Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand: 01.01.2021)

Allgemeines
Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die AGBs gelten auch für alle zukünftigen Verträge, auch wenn bei Folgeaufträgen oder Zusatzverträgen nicht ausdrücklich auf die Geltung der AGBs hingewiesen wird.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an all meinen Angeboten (Einzelsitzungen, Workshops, oÄ) erfolgt freiwillig, auf Eigenverantwortung und ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung. Ich setzte voraus, dass du gesund und psychisch stabil bist. 
Bist du dir bei der Selbsteinschätzung unsicher, ist eine Absprache im voraus nötig.
Ich behalte mir vor, Workshops kurzfristig abzusagen, falls die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird oder Ereignisse eintreten, die außerhalb meines Einflussbereiches liegen. Allenfalls entstandene Unkosten können nicht erstattet werden. Deine Vorabzahlung erhältst du in diesem Fall natürlich zur Gänze zurück. 

Ich behalte mir vor, Einzelsitzungen kurzfristig abzusagen, falls Ereignisse eintreten, die außerhalb meines Einflussbereiches liegen. Allenfalls entstandene Unkosten können nicht erstattet werden.

Haftungsausschluss

Für deine persönliche Gegenstände übernehme ich keine Haftung während deines Aufenthalts "bei mir" (Praxis, Veranstaltungsort oder Outdoor). Aus der Anwendung der bei Veranstaltungen erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Schadenersatzansprüche gegen Mondschwester, die durch leichtes Verschulden verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Stornobedingungen

Die Abmeldung einer Einzelsitzung ist - ohne Stornogebühr - (bis 24 h vor Termin) schriftlich per WhatsApp oder SMS möglich. Bei Nichterscheinen ohne rechtzeitige Absage ist der volle Preis zu bezahlen.
Die Abmeldung von einem Workshop ist - ohne Stornogebühr - (bis 7 Tage vor Termin) oder schriftlich per Mail oder SMS möglich. Ab 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 % des Workshopbeitrags als Stornogebühr an. Bei Nichterscheinen ohne Absage ist der volle Preis zu bezahlen.